Verkehr und Infrastruktur vif.lu. ch

Betonierung Reussbühlbrücke

Betonierungsarbeiten Reussbühlbrücke

Die Reussbühlbrücke nimmt immer konkretere Formen an. Am 14. Oktober wurde ein erster Teil der Brücke betoniert. Dabei wurden 940 m3 Beton in einer Etappe eingebracht.

  • Der Beton wird mit Fahrmischern angeliefert und mit zwei mobilen Betonpumpen in die Schalung gepumpt.

  • Der Beton wird mit Fahrmischern angeliefert und mit zwei mobilen Betonpumpen in die Schalung gepumpt.

  • Das Verteilen, Vibrieren und Abtaloschieren des Betons erfordert noch immer einiges an Handarbeit.

  • Das Verteilen, Vibrieren und Abtaloschieren des Betons erfordert noch immer einiges an Handarbeit.

  • Das Verteilen, Vibrieren und Abtaloschieren des Betons erfordert noch immer einiges an Handarbeit.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen