Verkehr und Infrastruktur vif.lu. ch

Hochwasserschutz

Momentan stehen Uferschutzarbeiten beim Reusszopf an, wobei Blocksätze eingebaut werden, um die Insel und das Ufer zu schützen. Des Weiteren wird die Wasserfassung bei der Reusszopfinsel zurückgebaut. Am zweiten Flussarm der Kleinen Emme wird zudem eine Blockrampe eingebaut. Dieser zweite Flussarm der Kleinen Emme wird anfangs 2016 geöffnet.

Aktuell wird ebenfalls oberhalb der oberen Zollhausbrücke an der Kleinen Emme gebaut. Die Vorbereitungen für den Bau einer Mauer zwischen dem Fluss und der Rothenstrasse am rechtseitigen Ufer sind bereits in vollem Gange. Aus diesem Grund wird der Viscosi-Steg für zirka ein Jahr gesperrt sein.

  • Ufer Kleine Emme

  • Reusszopf

  • Reusszopf

  • Ufer Kleine Emme

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen