Verkehr und Infrastruktur vif.lu. ch

Strategische Planung

Mobilität ist ein zentraler Bestandteil unserer Lebensqualität und für das Funktionieren der modernen Volkswirtschaft unerlässlich. Alter, Geschlecht, Erwerbstätigkeit und Einkommen haben einen grossen Einfluss auf die Mobilität der Menschen. Die Dienststelle Verkehr und Infrastruktur stellt die Mobilität der Bevölkerung und der Wirtschaft im Kanton Luzern sicher.

Mobilität erzeugt Verkehr. Im Personen- und Güterverkehr werden meist folgende Verkehrsarten unterschieden:

  • Motorisierter Individualverkehr (MIV)
    Personenwagen, Motorräder, Busse sowie im Güterverkehr Lastwagen und Lieferwagen
  • Öffentlicher Verkehr (öV)
    Bahn, Bus, Postauto und Tram bilden gemeinsam den öffentlichen Verkehr
  • Langsamverkehr (LV)
    Fuss- und Radverkehr
  • Übrige Verkehrsmittel
    Taxis, Reisecars, Schiffe, Flugzeuge, Bergbahnen und fahrzeugähnliche Geräte (z. B. Kickboards)

Mobilität im Wandel

Der Klimawandel, neue Mobilitätsformen sowie veränderte Ansprüche bringen grosse Herausforderungen mit sich. Es ist spannend, in welche Richtung die jüngere Generation denkt, wie dieses Beispiel im untenstehenden Video zeigt. Als Kanton haben wir den Auftrag, zuzuhören und im Dienste der Gesellschaft Lösungen zu erarbeiten. Wir befinden uns bereits auf dem Weg und haben die Arbeit aufgenommen, etwa mit Projekten wie der Klimastrategie und Zukunft Mobilität Luzern (ZuMoLu).

Was wünschst sich die junge Generation?

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen