Einreihung Kantonsstrassen

Mit der Einreihung der Kantonsstrassen wird das kantonale Strassennetz bezeichnet. Zuständig für die Einreihung der Kantonsstrassen ist der Kantonsrat.

Die aktuelle Einreihung der Kantonsstrassen hat der Kantonsrat mit der Botschaft B 84 vom 23. Mai 2017 am 30. Oktober 2017 beschlossen. Die Gesamtlänge der Luzerner Kantonsstrassen beträgt 532.387 Kilometer.