Verkehrszahlen

Die Dienststelle Verkehr und Infrastruktur erhebt an mehr als 60 Standorten während 24 Stunden und an 365 Tagen des Jahrs die Belastungen des motorisierten Strassenverkehrs. Früher konnte nur die Gesamtzahl der Fahrzeuge erhoben werden. Heute können viele Messstellen auch die Fahrzeugarten wie Personenwagen, Lastwagen oder Motorräder usw. unterscheiden. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für die Planung, Projektierung und Beurteilung von Verkehrsmassnahmen sowie für das Monitoring der Verkehrsentwicklung.

Technischer Bericht: Resultate der automatischen Verkehrszählung

2005 2006 2007 2008 2009 2010
2011 2012 2013 2014 2015 2016

 

Jahresmittel des 24-Stunden-Tagesverkehrs

2005 2006 2007 2008 2009 2010
2011 2012 2013 2014 2015 2016

 

Gesamtübersicht der Verkehrszähldaten

2006
2007 2008
2009 2010
2011
2012 2013 2014 2015 2016
2017

 

Visualisierung Strassenverkehrszählung Agglomeration und Kanton Luzern

2015 2016        

 

Entwicklung des durchschn. Tagesverkehrs in der Region Luzern (Kordon)

2001 2002 2003 2004 2005 2006
2007 2008 2009 2010 2013 2016