Verkehr und Infrastruktur vif.lu. ch

Zahlen und Fakten

  • 152 Mitarbeitende arbeiten bei der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (vif).
  • 198 Kantonsstrassenprojekte befinden sich aktuell im Bauprogramm.
  • Im Kanton Luzern gibt es 88 Kreisel, 2'100 Kunstbauten (Brücken, Stützmauern, Durchlässe) und 1'000 Bushaltekanten, die es zu planen, realisieren und unterhalten gilt.
  • Vom Werkhof Sprengi aus werden 523 km Kantonsstrassen im Kanton Luzern und 135 km Nationalstrassen in den Kantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden und Zug unterhalten.
  • Die Abteilung Naturgefahren ist für den baulichen Gewässerunterhalt an den 3‘240 km Fliessgewässern (nicht eingedolt) im Kanton Luzern zuständig sowie für über 100'000 Schutzbauten.
  • Das Budget 2021 für Investitionen in Kantonsstrassen, den öffentlichen Verkehr und den Schutz vor Naturgefahren beträgt 145.6 Mio. Franken.

Finanzen

Strassenfinanzierung

Strassenfinanzierung Budget 2021

Strassenfinanzierung Budget 2021 (vif)

Die Finanzierung des Aufgabenbereichs Strassen erfolgt über zweckgebundene Mittel:

  • Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA)
  • Mineralölsteuer
  • Strassenverkehrsabgaben

Budget einblenden

Verkehr und Infrastruktur (vif)

Arsenalstrasse 43

Postfach

6010 Kriens 2 Sternmatt

Standort


Telefon
041 318 12 12

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07.30 bis 11.45 Uhr
13.15 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen