Verkehr und Infrastruktur vif.lu. ch

Massnahmen

Die Kantonsstrasse soll durchgehend auf eine Grundbreite von 6,5 Metern ausgebaut werden. Das geometrische Normalprofil soll sich aus zwei Fahrspuren à je 3,25 Meter Breite zusammensetzen. Zudem ist an der jeweiligen Bergseite ein befahrbares Bankett mit einer Breite von 1,00 Meter geplant.
K36 Querschnitt im Bereich Chlusboden mit berg- und talseitigen Stützmauern (gelb = Abbruch / rot = Neubau)

K36 Querschnitt im Bereich Chlusboden mit berg- und talseitigen Stützmauern
(gelb = Abbruch / rot = Neubau)

K36 Querschnitt im Bereich Lammschlucht mit Rippenkonstruktion und Futtermauer (gelb = Abbruch / rot = Neubau)

K36 Querschnitt im Bereich Lammschlucht mit Rippenkonstruktion und Futtermauer
(gelb = Abbruch / rot = Neubau)

Übersicht Abschnitt 1 Stutzwald-Unter Lammberg (gelb = Abbruch / rot = Neubau)

Übersicht Abschnitt 1 Chlusboden-Stutzwald (gelb = Abbruch / rot = Neubau)

K36 Neue Chlusbodenbrücke (Skizze Eduard Imhof)

Neue Chlusbodenbrücke (Skizze Eduard Imhof)

Aufgrund des schlechten Zustandes der bestehenden Chlusbodenbrücke, des engen Chlusstaldentunnels und zur Begradigung der Linienführung soll eine neue Brücke über die Waldemme erstellt werden. Die Ausbildung der neuen Chlusbodenbrücke mit einer durchgehenden Breite von 10,00 Metern erlaubt neben den bautechnischen Vorteilen einen fliessenden Seitenwechsel des Banketts auf der Brücke.
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen