Verkehr und Infrastruktur vif.lu. ch

Verkehrsführung während dem Bau

Aufgrund des sehr steilen Geländes und der engen Platzverhältnisse innerhalb der Lammschlucht sind längere Vollsperrungen der Kantonsstrasse K 36 unumgänglich. Zur Gewährleistung der Strassenverbindung zwischen Schüpfheim und Flühli während der Vollsperrungen ist eine Umfahrung der Lammschlucht nötig. Dazu bietet sich die alte Flühlistrasse an. Diese wurde im Sommer 2021 entsprechend ausgebaut. Der Ausbau umfasste primär lokale Fahrbahnverbreiterungen, welche die Befahrbarkeit durch einen Lastwagen mit Anhänger (mit Gesamtgewicht von 32 Tonnen und Maximallänge von 18 Metern) sowie die Stabilität des Strassenkörpers gewährleisten. Zudem wurde die bestehende Brücke über den Staubbach, welche eine Gewichtsbeschränkung aufweist, ersetzt, damit während der Vollsperrung der Kantonsstrasse K 36 ein reibungsloser Umfahrungsbetrieb gewährleistet ist.

Am Montag, 24. Oktober 2022, starteten die Hauptarbeiten für die Sanierung der Kantonsstrasse. Der Verkehr wurde im Zeitraum vom 24. Oktober bis am 2. Dezember im Einspurverkehr über die alte Flühlistrasse umgeleitet. In dieser Zeit wurde eine Lichtsignalanlage mit einem 20 Minuten-Takt mit Grünphasen von jeweils 5 Minuten eingerichtet. Einzelne Anpassungen im Busfahrplan waren währenddessen unumgänglich. Bitte entnehmen Sie die Details aus der Medienmitteilung vom 23. September 2022.

K36 mit Umfahrungsstrasse Alte Flühlistrasse (oberhalb)

Kantonsstrasse K36 und Umfahrung Alte Flühlistrasse (oberhalb)

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen